Update Januar 2021

Hallo meine Besten,


bewusst haben wir mit dem Newsletter gewartet bis es neue Verlautbarung der Regierung gibt. Zwei Dinge sind mir heute wichtig:


  1. Erweiterung des Online Unterrichts

  2. Die Zukunft der Schule und unser Geschenk an euch

Hier gibts das Ganze als "Podcast" in Videoform: https://youtu.be/tMrcyms0P6c


Bevor ich hier zu diesen beiden Punkten etwas schreibe möchte ich noch eines sagen: Ich weiß dass es für uns alle schwierig ist und gerade auch immer schwieriger wird. Nicht nur die Freizeiteinrichtungen sind betroffen, sondern jeder von uns. Und nun noch mindestens bis Ende Januar. Daher gehen meine Gedanken heute vor allen Dingen an die, die jetzt alleine zuhause sind. Ich habe hier eine Familie mit zwei kleinen Kindern, die den ganzen Tag Betreuung brauchen - aber Tina und ich haben ständig Leben und Abwechslung um uns - so schwer das manchmal auch zu meistern ist. Es gibt viele und vielleicht auch einige unter euch, die jetzt alleine in ihrer Wohnung sind oder nur in einer kleinen WG die Zeit verbringen müssen. Und wir können uns immer weniger Bewegen und haben keinen sozialen Kontakt mehr. Daher hoffe ich, dass wir von Gladiatores mit unseren Online Angebot und auch der Gemeinschaft die unsere Schule bringt euch ein klein wenig durch diese Zeit helfen können.


Unser Online Angebot - Erweiterung und Zukunft


Damit bin ich auch schon bei unseren Online Kursen. Ich habe das schon oft im Unterricht gesagt und ich möchte es hier nochmals schreiben: Diese Online Kurse gefallen mir unglaublich gut. Ich hätte das zuvor nie gedacht und es noch vor dem zweiten Lockdown als "wenig sinnvoll" abgetan. Aber sie sind ein super Training und machen mir Spaß. Die Stunde ist für den Körper, für die Fitness und auch für unsere Schwertkampf Fähigkeiten eine Bereicherung. Natürlich ersetzen Onlinekurse kein Partnertraining, kein Gefühl am Schwert und räumlichen, taktischen Abgleich mit einem Gegner oder Partner. Aber es lassen sich so viele Dinge lernen und schulen und das Hilfsmittel "Stock" ermöglicht uns ein so einfaches, abwechslungsreiches und gutes Arbeiten dass wir zwei Dinge beschlossen haben: Zum einen die Erweiterung des bestehenden Angebots und zum anderen wird es nach Corona eine komplette Online-Mitgliedschaft geben.

  1. Die Erweiterung: Donnerstag 19:30 - 20:30 Uhr (ab 14.01.2021) & Dienstag 12:05 - 12:30 Uhr & 12:35 - 13:00 Uhr (ab 12.01.2021). Das Training am Dienstag soll ein Test für die Zukunft werden. Wir möchten es euch ermöglichen im Home-Office einfach eine schnelle und effiziente Sporteinheit mit Schwert zu machen. Die beiden kurzen Kurse sollen euch einen flexiblen Einstieg ermöglichen. Natürlich könnt ihr auch beide Kurse machen - jedoch werden beide ähnliche oder sogar gleiche Schwerpunkte und Inhalte haben.

  2. Die Online - Mitgliedschaft: Wir basteln und filmen gerade ein Online / YouTube Konzept, dass unsere ganze Technik, aber auch aktuelle Inhalte, Übungen und interessante Inhalte für unsere Onlinemitglieder bringen soll. Damit da genügend "Content", also Inhalt da ist braucht das noch eine gewisse Zeit bis zur Veröffentlichung. Aber es wird kommen … wir sind mitten in der Film- und Schnittarbeit dazu. Ich glaube mittlerweile dass es viele Leute gibt - auch unter euch die es schätzen sich Infos über den Schwertkampfsport nach Hause zu holen und die Möglichkeit einfach ein Online Training zu Hause zu machen anstatt den Weg in die Halle anzutreten dazu beiträgt, dass ihr noch mehr trainieren wollt und trainieren könnt. Einen Teil des Inhalts wird es, so wie heute üblich auf YouTube gratis geben. Den Großteil davon wird es aber ausschließlich in Form einer Mitgliedschaft geben.

  3. Streams länger verfügbar: In Zukunft werden wir die Stunden einige Tage lang auf unserer Homepage verfügbar machen. Die Links dazu werden in den Streaming Blogbeitrag eingefügt oder sind direkt über die Page, im Lifestreamteil der Videos erreichbar. Diese Funktion wird es ab diesem Montag geben. Jedoch müsst ihr mit dem aktuellen Stream immer bis zum kommenden Tag warten - da wir diesen erst umwandeln, also kleiner machen und hochladen müssen, also wird das Montagstraining bis Dienstag online gehen.


Die Zukunft der Schule


Und somit bin ich beim zweiten Punkt angekommen, der mir heute am Herzen liegt: Die Zukunft der Fechthalle und Gladiatores München. Ich glaube es wird uns allen langsam bewusst, dass sich unsere Welt bzw. das Bild unseres Alltags ändern wird. Nach der Pandemie, wann immer dies sein wird, wird vieles nicht mehr so sein wie zuvor. Es wird, neben vielen neuen und guten Dingen und Angewohnheiten auch ein Sterben liebgewonnener und bekannter Orte und Läden geben. Auch Gladiatores München bzw. die Fechthalle kann davon betroffen sein. Wir waren in den Jahren zuvor sehr sparsam und haben, wie man so schön sagt gut gewirtschaftet. Aber 2020 hat uns fast 20% an Mitgliedern gekostet und bis wir wieder aufmachen und normal trainieren dürfen, werden uns nach diesem Lockdown nochmal mindestens weitere 10% Mitglieder fehlen. Diejenigen unter euch, die uns nicht mehr unterstützen oder dies nicht mehr können hier noch nicht eingerechnet. Außerdem ist einer, der "größte" unserer drei Mieter Insolvent und fällt ab sofort nicht nur weg, sondern wir werden mit 100% Wahrscheinlichkeit in diesem Jahr niemand finden, der eine Kampfsportschule eröffnen möchte. Das bedeutet wir sind "angezählt" und müssen schauen, wie wir den Lockdown überstehen aber vor allen Dingen wie es danach weitergeht. Daher mein Appell an euch: Nutzt das Angebot dass wir euch bieten! Ich war den Onlinekursen auch mehr als skeptisch gegenüber gestanden und mittlerweile wisst ihr, wie cool ich sie finde. Für uns wie für euch, daher mein Appell: Wir können die Pandemie nur als Gemeinschaft bewältigen. Keiner (von uns normalen Leuten) wird nachher ein mehr an Geld haben - aber wir müssen zusammenhalten damit es danach noch Kunst, Kultur und Freizeiteinrichtungen gibt.


Also nutzt unser Onlinetraining, lasst euch motivieren und tut auch eurem Körper etwas Gutes.


Online Mitgliedschaft gratis für immer:

Wie wir die Mitgliedsbeiträge die ihr aktuell zahlt anrechnen und verrechnen, können wir euch erst im Laufe der kommenden Wochen sagen. Denn leider bekommen wir keine Hilfen vom Staat, kein Fitnessstudio (etc.) das noch Beiträge einzieht bekommt dies. Auch wenn diese Beiträge mehr und mehr schwinden und uns allen jetzt die "Luft ausgeht". Es kann jedoch sein, dass wir wenigstens teilweise Hilfen erhalten. Dies hängt jedoch stark damit zusammen, wie wir den Ausgleich der Beiträge mit euch vereinbaren. Leider lässt uns der Staat da hängen - vielleicht weil er selber es nicht weiß oder keine Aussagen treffen möchte.


Dennoch möchten wir euch eines jetzt schon geben, schenken: Die Onlinemitgliedschaft die wir schaffen, die mit jedem Tag nun wichtiger wird und egal ob mit oder ohne Halle ein sehr wichtiger Teil des Gladiatores Konzept werden wird, schenken wir euch für immer, wenn ihr in diesen Monaten bei uns bleibt.


Was bedeutet schenken?

Ihr bekommt die Onlinemitgliedschaft jetzt, als Mitglied und Förderer von Gladiatores München gratis und ihr werdet sie immer behalten dürfen, auch wenn ihr bei Gladiatores kündigt!


Damit möchte ich nochmals mein Danke sagen und hoffen, dass ihr und wir bald aus dem harten Lockdown raus kommen ...


Bleibt gesund, passt auf euch auf und lasst euch motivieren!


Euer Tom


P.S. Ihr braucht keine Kamera fürs Onlinetraining - kommt einfach mal dazu und schaut zu :-)



103 Ansichten0 Kommentare

© 2020 Korsar Sport & Event GmbH